Riesenwirbel um Grippe des Kanzlers

Foto aus Büro

Riesenwirbel um Grippe des Kanzlers

Nach Kanzler-Posting auf Facebook zweifelten Grüne an der Krankheit Kerns.

Der Koalitionspoker war zu viel – am Mittwoch musste Christian Kern laut Angaben seines Sprechers mit 39 Grad Fieber im Bett bleiben. Als auf Kerns Facebook-Account ein Foto vom „Winter-Wonderland“ vor Kerns Büro auftauchte – schlug das Wellen: Der Grüne Werner Kogler zweifelte an der Erkrankung. Hatte sich doch Kern für die CETA-Debatte im Parlament entschuldigen lassen. Erklärung. Ein Kanzlermitarbeiter hatte das Foto gepostet.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten