Schicksalstage für FPÖ-Waldhäusl: Staatsanwälte haben den Akt fertig

Erhebungen abgeschlossen

Schicksalstage für FPÖ-Waldhäusl: Staatsanwälte haben den Akt fertig

Die Korruptionsstaatsanwaltschaft hat ihre Erhebungen in Sachen FPÖ-Landesrat Gottfried Waldhäusl abgeschlossen.

Der Akt liegt bereits bei der Oberstaatsanwaltschaft und geht dann ans Ministerium. Dort wird entschieden, ob es Ermittlungen gibt. Waldhäusl wurde u. a. in der Causa Drasenhofen wegen Freiheitsentziehung und Missbrauch der Amtsgewalt angezeigt. Es gilt die Unschuldsvermutung.    

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten