Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Liebes-Offensive nach Gerüchten

Seine Neue: Niessl liebt Top-Ärztin

Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl lässt sich nach 40 Ehejahren scheiden.     

An der Seite von Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) wird nach 40 Jahren künftig eine andere Frau zu sehen sein. Die Trennung von Ehefrau Christine – mit ihr hat er einen Sohn, Peter (39) – bestätigt der burgenländische Spitzenpolitiker auf ÖSTERREICH-Anfrage: „Ja, ich werde mich scheiden lassen.“ Man sei „im Guten“ auseinandergegangen, auch wenn das Zerbrechen einer Ehe immer „bedauerlich“ für alle Beteiligten sei.

19 Jahre jünger

Die Neue an seiner Seite heißt Anette Severing (47). Mit ihr wird es künftig gemeinsame Auftritte geben, wie Niessl verrät. Die 19 Jahre jüngere Severing leitet die Abteilung für Anästhesiologie im Spital der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt – den Chefposten dort legte die Top-Medizinerin aus Vorarlberg erst vor drei Monaten „aus privaten Gründen“ zurück.

Niessl geht mit dem Liebes-Outing in die Offensive: In den vergangenen Wochen kursierten Gerüchte um eine Schwangerschaft Severings. „Das ist Unsinn“, so Niessl.

Scheidungshund: Was passiert jetzt mit Rico?

Sohn Peter ist übrigens nicht das einzige „Scheidungskind“ im Hause Niessl: Chihuahua „Rico“ war in den vergangenen Jahren immer dabei und durfte 2015 sogar mit wahlkämpfen – Niessl posierte mit dem Familienhund am Arm auf den Plakaten. Wer das Sorgerecht für Rico bekommt, war nicht zu erfahren.     



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten