So feiern die Politiker den historischen EURO-Sieg

"Mit viel Leidenschaft das 3:1 eingefahren"

So feiern die Politiker den historischen EURO-Sieg

Sportminister Kogler zeigte sich beeindruckt, wie das Team um Foda den ''Rückschlag des raschen Ausgleichs weggesteckt'' hat.

Das ÖFB-Nationalteam hat am Sonntag historisches erreicht: Das Team um Trainer Franco Foda holte den ersten EM-Sieg in der Geschichte des ÖFB. Das ganze Land brach nach dem 3:1-Auftaktsieg gegen Nordmazedonien in Jubel aus. So etwa wurde die Public-Viewing-Zone im Wiener Prater zum Hexenkessel. Auch in Klagenfurt und in anderen großen Event-Locations lagen sich die ÖFB-Fans in den Armen. 

Aber nicht nur dort war die Freude über den Auftaktsieg groß. Der Jubel-Stimmung erreichte auch die heimische Innenpolitik. Zahlreiche Politiker vom Bundespräsidenten und Bundeskanzler über den Sportminister gratulierten dem Nationalteam zum 3:1-Sieg und zeigten ihre Freude in Tweets.

Kurz hebt Torschützen hervor

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) freute sich über den ÖFB-Sieg und gratulierte: "Herzliche Gratulation zum verdienten Sieg an die ganze Mannschaft @oefb1904 und besonders natürlich an die Torschützen Lainer, Gregoritsch und Arnautović!"

 

 

Sportminister Kogler: "Ich bin beeindruckt"

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler (Grüne) ließ es sich auch nicht nehmen, seiner Freude Ausdruck zu verleihen. Er nutzte die Gelegenheit um nach dem Bundeskongress seiner Partei einen Abstecher mir Kollegen zum Public Viewing "Sandburg" in Linz zu machen und sich dort das Spiel anzusehen. Kogler war vor allem über die Leidenschaft des Teams begeistert: "Ich bin beeindruckt, wie die Mannschaft von Franco Foda den Rückschlag des raschen Ausgleichs weggesteckt und mit viel Leidenschaft das 3:1 eingefahren hat. Chapeau und weiter geht's!"

 

 

Van der Bellen: "Super Start!"

Vor wenigen Tagen noch verabschiedete Bundespräsident Alexander Van der Bellen das Nationalteam bei der Hofburg in allen Ehren – jetzt hat das ÖFB-Team auch schon den ersten Sieg eingefahren. Van der Bellen gratulierte und motivierte die Spieler so weiterzumachen: "Herzliche Gratulation an unser Fußball Nationalteam zum Auftaktsieg. Super Start in die EM! Weiter so!" 

 

 

Rendi-Wagner: "Historischer Sieg"

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner stimmte in die Jubelstimmung mit ein. Wie der Bundespräsident, schwörte sie die Mannschaft für die nächsten bevorstehenden Aufgaben mit einem "Weiter so!" ein: "Große Gratulation zum historischen Sieg unserer Nationalelf! Weiter so!!!"

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten