GIS

Gebührenhammer

Die komplette Tabelle: Wie viel GIS Sie künftig zahlen

Die ORF-Gebühr steigt ab 2022 stark an – beschlossen wird das im Herbst.

Wien. Der ORF wird teurer – wie viel, ist aber noch offen. Eine der letzten Amtshandlungen von Noch-ORF-Chef Alexander Wrabetz ist der alle fünf Jahre fällige Gebührenantrag im ORF-Stiftungsrat.

Und der wird – so viel ist sicher – diesmal geschmalzen ausfallen. Denn laut Statistik Austria hat die Inflation – gerade im Zuge der Coronakrise – ordentlich angezogen.

Lesen Sie die ganze Story mit einem oe24-plus Abo. Gleich anmelden!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten