stenzel

Exzesse schaden Image

Stenzel will Alk-Verbot in der City

City-Bezirkschefin Stenzel (ÖVP) hat schon mal fürs Alkohol-Verbot gekämpft.

Das "Wohnzimmer" am Schwedenplatz ist berüchtigt. Zwischen Tankstelle und Bermuda-Dreieck treffen sich Jugendliche und trinken Bier oder Wodka, bevor sie die Beisln am Schwedenplatz unsicher machen. "Das Image der Stadt und die Bewohner leiden. Das Alkohol-Problem ist hier groß", sagt City-Bezirkschefin Ursula Stenzel (ÖVP) und will ein Alkoholverbot, "um eine Entschärfung herbeizuführen".

Verbot
Das Verbot für Trinkfreudige soll für die Party-Zone Bermudadreieck und den Schwedenplatz gelten -im öffentlichen Raum. Auch die Tankstelle ist ihr ein Dorn im Auge. "Hauptsächlich dient sie nicht dem Tanken", stellt Stenzel fest. Sie forderte schon vor Jahren ein Alkoholverbot -aber jetzt verlange das allein schon die Neugestaltung des Schwedenplatzes.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten