Facebook-Profil unter Google&Co. abrufbar machen

6 Monate bedingt

Strafe wegen Nazi- Bilder auf Facebook

Artikel teilen

Der Oberösterreicher hat einschlägige Fotos im Netzwerk online gestellt.

Ein Oberösterreicher, der Fotos von Adolf Hitler, von einem NS-Reichsadler sowie von sich selbst in Uniform, mit Gaspistole und beim Hitlergruß auf seine Facebook-Seite geladen hat, ist am Freitag im Landesgericht Ried im Innkreis zu sechs Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Er muss zudem Bewährungshilfe in Anspruch nehmen. Das Urteil ist rechtskräftig.

Bedingte Strafe
Der heute 20-Jährige hatte im Herbst 2009 die Bilder für seine rund 500 Facebook-Freunde zugänglich gemacht. In der Verhandlung sagte er, er habe diese Ideologie damals vertreten und sie auch unter die Leute bringen wollen. Heute distanziere er sich aber davon. Das Gericht wertete es als mildernd, dass der Mann seither nicht mehr einschlägig aufgefallen ist und einer geregelten Arbeit nachgeht, und verurteilte ihn zu der bedingten Haftstrafe.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo