Umfrage: Schon 60 % wollen sich gegen Corona impfen lassen | Wille zum "Pieks" ist stark gestiegen

Wille zum "Pieks" ist stark gestiegen

Umfrage: Schon 60 % wollen sich gegen Corona impfen lassen

Seit dem Impfstart ist die Bereitschaft, sich „pieksen“ zu lassen, gewachsen.

Jetzt muss nur noch ausreichend Impfstoff her – dann wäre alles gut. Laut brandaktueller ÖSTERREICH-Umfrage (Research Affairs 1.000 Interviews vom 18.–21. 1., max. Schwankung 3,2  %) steigt die Bereitschaft der Österreicher, sich impfen zu lassen, stark an.

Fast schon benötigter Wert für Herdenimmunität

Noch vor zwei Wochen sagten 55 %, sie wollten sich „sicher“ bzw. „eher“ impfen lassen. Aktuell sind 38 % „sicher“ und weitere 22 % „eher“ bereit, sich die Spritze setzen zu lassen – zusammen also 60 %: Fast schon der Wert, mit dem sich eine Herden-Immunität erreichen ließe. Vor allem ältere Semester wollen sich impfen lassen: Über 40 Jahren sind es 62 %, über 60 sogar 78 %.

© oe24
Umfrage: Schon 60 % wollen sich gegen Corona impfen lassen

Für Lockdown

Noch eine Überraschung: 33 % befürworten den harten Lockdown, weitere 37 % würden ab 8. Februar Gastro und Kultur aufsperren – haben sonst aber Verständnis für die Maßnahmen. Nur 30 % sind vehement gegen den Lockdown.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten