Zufriedenheit mit der Regierung sinkt

Umfrage: Wieder Minus für die Grünen

Laut neuer Umfrage verlieren Grüne und FPÖ, Neos legen zu, die ÖVP bleibt souverän. 

Wien. Die Grünen müssen wieder auf den harten Boden der Realität zurück. Laut aktueller ÖSTERREICH-Umfrage (Research Affairs, 22.–24. Juni 2020, 1.003 Interviews, SB 2,3 %) verliert die Junior-Regierungspartei weiter an Boden, kommt bei der Sonntagsfrage nur mehr auf 15 % und klar auf den dritten Platz. Die SPÖ hat sich wieder auf Platz zwei zurückgekämpft und liegt stabil bei 19 %.

© TZOe
Umfrage: Wieder Minus für die Grünen
× Umfrage: Wieder Minus für die Grünen

Nummer eins. Souverän an der Spitze bleibt die ÖVP, mit 42 % schneidet sie allerdings auch schwächer ab, als am Höhepunkt der Corona-Krise mit 45 %.

Zufriedenheit. Immer noch hoch sind die Zufriedenheitswerte der Regierung, aber auch sie haben zu bröckeln begonnen. 65 % sind mit der türkis-grünen Regierung generell zufrieden (16 % sehr, 49 % eher), das sind um zwei Prozentpunkte weniger als vor zwei Wochen. Mit 72 % unverändert hoch ist die Zufriedenheit mit dem Corona-Krisenmanagement der Regierung.

© TZOe
Umfrage: Wieder Minus für die Grünen
× Umfrage: Wieder Minus für die Grünen

FPÖ kommt nicht hoch. Von den schwächeren Werten der Regierung können bei der Opposition nur die Neos profitieren. Sie liegen mit 8 % einen Prozentpunkt höher als vor zwei Wochen. Die FPÖ hingegen ist von einem Turnaround noch weit entfernt. Ihr bricht ein weiteres Prozent weg, sie kommt nur noch auf 11 %.

© TZOe
Umfrage: Wieder Minus für die Grünen
× Umfrage: Wieder Minus für die Grünen



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten