Das sagt Österreich

Wolfgang Fellner

Das sagt Österreich

Kanzler & VP dominieren (Noch!).

Kanzler Faymann entpuppt sich in diesen Tagen als fleißigster Wahlkämpfer. Er kämpft um jede Stimme – kein Urlaub, durcharbeiten bei 37°. Faymann will die 2 Prozent Vorsprung retten. Die SPÖ ist momentan die Partei mit den besten Wahl-Themen: Arbeit. Pensionen. Frauen. Schulreform. Noch.

Die ÖVP hat offenbar ihre Wahl-Strategie geändert. Weg von den „weichen“ sozialen Themen wie Wohnen und Gerechtigkeit, wo sie gegen die SPÖ ohnehin kein Leiberl hatte – hin zu den „harten“ Aufreger-Kampagnen wie Ausländer und Sicherheit. Erster Vorgeschmack: die Abschiebung der Pakistani. Mit Mikl-Leitner hat die ÖVP einen neuen Star.

Denn von der FPÖ hört man weiter nur wenig. Die neue „Eiserne Lady“ der ÖVP hat Strache das Ausländer-Thema „gestohlen“, Faymann hat den Gerechtigkeits-Wahlkampf besetzt. Strache hat nicht mehr viel Zeit.

Die Grünen wollten den Wahlkampf im Sympathie-Schlafwagen absolvieren. Sie werden wieder aufs Pro-Ausländer-Thema reduziert. Das hat ihnen noch nie gut getan.

Und Stronach? Noch warten alle auf seinen Wahlkampf-Start.
Aber Frääänk weiß so wie alle Kandidaten: Entschieden wird dieser Wahlkampf erst im September in sagenhaften 40 TV-Duellen. Da wird sich zeigen, was wirklich zieht: Kanzler-Seriosität, Frääänks Schmäh, Straches Aggressivität, das Lächeln der Eva oder der nächste Gedankenblitz von Spindi …

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten