Ludwig sollte jetzt die Neuwahl wagen...

Das sagt Österreich

Ludwig sollte jetzt die Neuwahl wagen...

Ein Kommentar von ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner.

Mit der Wahl von Michael Ludwig beginnt heute eine neue Ära für Wien – ein Neustart, den diese Stadt dringend nötig hat.

Michael Häupl
hat aus Wien die lebenswerteste Stadt der Welt gemacht. Er hat Wien modern, jung, grün gemacht. Die billigsten Öffis, die besten Rad-Wege, Kultur- und Gastro-Angebote in Europa sind unbestritten – aber vieles in der Stadt ist zuletzt unter einer rot-grünen Schlafmützen-Regierung verludert.

Die Sicherheit
lässt zu wünschen übrig, die Integration klappt nicht mehr, die Skandale explodieren …

Ludwig bringt Wien die Chance für den Neustart

Ludwig verspricht einen ­neuen Stil. Weniger rot-grüne Spinnereien – von Verkehr bis Integration – mehr Bürgernähe. Der neue „Bürger-Masta“ will wieder unter die Wiener gehen, auf ihre Sorgen hören. Sein Stadtrats-Team ist exzellent. So kann ein echter Neustart gelingen.

Die Wahl von Ludwig zum Bürgermeister muss heute reibungslos klappen.

Der neue Bürger-Masta
sollte jedoch gerade bei einem klaren Pro-Ludwig-Votum Neuwahlen andenken. Die Wiener haben ein Recht darauf, ihren „Chef“ selbst zu wählen.

Michael Ludwig
ist in Wien ohne Alternative: Strache und Gudenus weg, Blümel weg, Meinl-Reisinger weg, Vassilakou im Chaos, Pilz im Out. Würde Ludwig jetzt wählen würde er klar siegen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten