Nach ORF-Wahl: Volksbegehren und GIS-Streik!

DAS SAGT ÖSTERREICH

Nach ORF-Wahl: Volksbegehren und GIS-Streik!

Ein Kommentar von ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner. 

Österreich erlebt heute einen der schwärzesten Tage in seiner Mediengeschichte. Der ORF wird heute in einer Scherz-„Wahl“, die sich nur mehr mit Nordkorea vergleichen lässt, zum Regierungsfunk „gedreht“.

Das, was heute im ORF-Stiftungsrat geschehen wird – die Wahl des ÖVP- und Regierungs-Soldaten Weißmann zum neuen ORF-Chef –, ist eine Schande für unsere Demokratie.

Den ganzen Kommentar lesen Sie HIER mit dem oe24plus-Abo. Jetzt anmelden!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten