Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Zwischen FPÖ & SPÖ

Wüstes TV-Duell um Kopftuchverbot

Omar Al-Rawi (SPÖ) und Leo Kohlbauer (FPÖ) lieferten sich bei "Fellner! LIVE" ein hitziges Duell.

Am Donnerstagabend trafen sich SPÖ-Politiker Omar Al-Rawi und Leo Kohlbauer (FPÖ) zum Streitgespräch bei "Fellner! LIVE" auf oe24.TV. Unter der Moderation von oe24-Chefredakteur Niki Fellner lieferten sich die beiden ein wüstes Duell um das Kopftuchverbot, das in österreichischen Kindergärten und Schulen eingeführt werden soll. Laut Kanzler Sebastian Kurz wolle man jeder Entwicklung von Parallel-Gesellschaften entgegenwirken, alle Mädchen sollten die gleichen Entwicklungschancen haben. "Wir wollen keine Parallelgesellschaften", begründete auch Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) am Mittwoch den Vorstoß.


SPÖ-Gemeinderat sieht Kopftuchverbot kritisch

Der Wiener SPÖ-Gemeinderat Omar Al-Rawi, selbst praktizierender Moslem, der das Kopftuchverbot sehr kritisch sieht, diskutierte am Donnerstagabend mit dem Wiener FPÖ-Gemeinderat Leo Kohlbauer, einem vehementen Vertreter des Kopftuchverbots. Zu Beginn stellte der SPÖ-Politiker klar, dass er alles andere als glücklich sei, wenn Kindergarten- und Schulkinder ein Kopftuch tragen würden. Eine Gesetzesvorlage zum Verbot des Kopftuchs halte er allerdings nicht für richtig, da "nicht alles, was mir nicht gefällt, durch Verbote erreichbar ist". Er trete für andere Mittel ein, wie den Dialog, die Einbindung der Eltern sowie des Schul- und Kindergartenpersonals. Auch die islamische Glaubensgemeinschaft solle miteinbezogen werden, so Al-Rawi.


FPÖ-Gemeinderat tritt vehement für Verbot ein

FPÖ-Kohlbauer erklärte hingegen, dass man nun die "Baustelle Integration" der Vorgängerregierung reparieren müsse. In Österreich müsse funktionierende Integration bewiesen werden, da dies in der Vorgängerregierung überhaupt nicht funktioniert habe. Deshalb müsse es das Kopftuchverbot geben, denn es müssten Grenzen aufgezeigt werden. "Warum müssen gerade kleine Mädchen hier ein Kopftuch tragen?", fragt sich der Wiener Gemeinderat.


Wüstes Duell

Wenige Minuten nach Beginn des Duells folgte schon die erste Attacke Kohlbauers auf den SPÖ-Gemeinderat. "Wir sind schon öfter hier gesessen, Herr Al-Rawi. Und Sie verteidigen immer die falsche Seite, egal worum es geht", so der FPÖ-Politiker. Ein wüstes Duell um das Kopftuchverbot folgte.

Das ganze Duell zwischen Omar Al-Rawi und Leo Kohlbauer sehen Sie im Video oben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten