5 aufregende Urlaubs-Ziele in unserem Nachbarland

Deutschland

5 aufregende Urlaubs-Ziele in unserem Nachbarland

Unser Nachbarland hat mehr als Bier und Wurst zu bieten. ReiseLust präsentiert die schönsten und beliebtesten Attraktionen sowie Sehenswürdigkeiten in Deutschland.

1. Miniatur Wunderland Hamburg

© Ashwin Kumar

Auf Platz 1 unseres Rankings befindet sich das Miniatur Wunderland Hamburg. Hier finden BesucherInnen die größte Modelleisenbahnanlage der Welt vor. Die gesamte Anlage umfasst ein riesiges Streckennetz von 15,715 Kilometern, das von Jahr zu Jahr weiter wächst. Toll ist auch die Unterteilung der Anlage in unterschiedliche Abschnitte bzw. Themenbereiche. So können BesucherInnen unter anderem die Schweizer Bundesbahn bestaunen, oder auch die faszinierenden Landschaften Italiens betrachten. Mit viel Liebe zum Detail können wir jedem das Miniatur Wunderland Hamburg wärmstens weiterempfehlen.

2. Europa-Park

© Gabriel Rinaldi

Der Europa-Park im Süden Deutschlands ist mit über 100 Fahrgeschäften, wechselnden Live-Shows, sechs Hotels, einem Campingplatz und einem eigenen Kino der zweitgrößte Freizeit- und Themenpark Europas. Der Park selbst ist in insgesamt 18 Themenbereiche aufgeteilt, welche sich unter anderem an europäischen Ländern orientieren. BesucherInnen haben auf diese Weise den Eindruck, an einem Tag Spanien, die Schweiz und England gleichzeitig besuchen zu können. Der Park ist ein einzigartiges Erlebnis für Jung und Alt, und bietet für Adrenalinjunkies sowie Kulturfreunde gleichermaßen ein umfassendes Angebot.

3. Schloss Neuschwanstein

© Thomas Wolf

Das Schloss Neuschwanstein im bayerischen Allgäu wurde 1869 für den bayerischen König Ludwig II. errichtet und wurde einer Ritterburg aus dem Mittelalter nachempfunden. Der König selbst bewohnte das sogenannte "Märchenschloss" nur für wenige Monate, bevor er verstarb. Das Schloss gilt als Hauptwerk des Historismus und zieht jährlich Millionen BesucherInnen an. Der Anblick auf das Märchenschloss ist verzaubernd und bestaunt bereits von der Marienbrücke aus.

4. Historisches Dresden

© Sebastian Terfloth

Die Landeshauptstadt Sachsens ist international für ihre bedeutenden Bauwerke bekannt. Dresden  ist eine wahrliche Kulturstadt und gehörte bis 2009 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Mit über 50 Museen, herausragenden Bauwerken verschiedener Epochen und über 35 Theatern ist Dresden das ideale Reiseziel für Kulturliebhaber. Im Bild oben ist die Semperoper abgebildet. Diese wurde im Laufe der Geschichte bereits zweimal zerstört und wieder aufgebaut. In dieser Oper wurden beispielsweise Opern-Klassiker wie die von Richard Strauss uraufgeführt.

5. Rothenburg ob der Tauber

© Tuxyso

Die Kleinstadt Rothenburg ob der Tauber ist aufgrund der fast perfekt erhaltenen mittelalterlichen Altstadt weltweit bekannt. Trotz der Kriegszerstörungen im zweiten Weltkrieg konnte man die Altstadt ohne modernistische Brüche wiederaufbauen und so den BesucherInnen einen authentischen Einblick in das mittelalterliche Leben gewähren. Die Stadt liegt auf einem Hügel oberhalb des Flussbettes Tauber und ist von Mauern umgeben, die man auch begehen kann (sogenannter "Turmweg"). Daneben ist Rothenburg für weitere Sehenswürdigkeiten, wie dem Ratshausturm und der St. Jakobskirche, beliebt.