Von Thailand bis in die USA: Die beliebtesten Fernreiseziele im Winter

Nix wie weg!

Von Thailand bis in die USA: Die beliebtesten Fernreiseziele im Winter

Teilen

Frau und Herr Österreicher sind in diesem Winter äußerst reisefreudig. Und die neuen Trendziele sind schon ausgemacht: Thailand vor Malediven und den Vereinigten Arabischen Emiraten lautet die Hitliste. Wir wissen, was Sie in den Top-Ländern erleben können.

Der Reisewinter 2023/24 wird ein Hit! Denn laut TUI liegen die Buchungen bereits deutlich über dem Vorjahr. Und die Auswahl im neuen Reisewinter ist groß wie nie zuvor – ob Sonne oder Schnee, Nahziel oder Fernreise, preisbewusstes Segment oder Luxusreisen. Auch neue Reiseziele hat TUI in diesem Winter im Programm, allen voran die Kapverden mit einem Direktflug ab Wien auf die Insel Sal.

Thailand ist top

Die Fernziele im Winter verzeichnen jedenfalls eine deutlich gestiegene Nachfrage. Das südostasiatische Thailand liegt mit einem hohen Buchungsplus auf Platz 1. Neben den beliebten Zielen Phuket und Ko Samui locken auch Geheimtipps wie die Inseln Ko Tao und Ko Phangan im Golf von Thailand für Globetrotter oder Ko Chang, Thailands drittgrößte Insel nahe der Grenze zu Kambodscha, die auch als „Elefanteninsel“ bekannt ist und speziell Naturliebhaber überzeugt. An der Ostseite des Eilands können Urlauber traumhafte Mangrovenkanäle vom Kajak aus erkunden.

Von Thailand bis in die USA: Die beliebtesten Fernreiseziele im Winter
© Getty Images
× Von Thailand bis in die USA: Die beliebtesten Fernreiseziele im Winter

Ein Hit ist auch das grüne Inseljuwel Ko Mak. Das ruhige Eiland ist übersät mit Kokospalmen-und Gummibaumplantagen und lässt sich sehr gut zu Fuß erkunden. Zu entdecken gibt es auch schöne Aussichtspunkte, Kautschukplantagen und das kleine Zentrum in der Inselmitte entlang der Hauptstraße. Die meisten Besucher residieren in den etwa 30 Bungalowanlagen, von denen sich viele am Ao Khao Beach und am Suan Yai Beach im Norden befinden.

Platz 2 für Malediven

Auch die Inseln im Indischen Ozean werden konstant nachgefragt. Hier werden Jahr für Jahr neue Resorts eröffnet. Besonders schön und ökologisch urlaubt man im Baa-Atoll, ca. 120 Kilometer nordwestlich von Malé. Hier finden sich noch große Korallenriffe, aber auch immergrüne Mangrovenwälder und eine große Artenvielfalt an Meeresbewohnern. 2011 wurden einige Regionen des Baa-Atolls von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt – das einzige übrigens auf den Malediven!

Von Thailand bis in die USA: Die beliebtesten Fernreiseziele im Winter
© Getty Images
× Von Thailand bis in die USA: Die beliebtesten Fernreiseziele im Winter

V.A.E. auf Platz 3

Das Emirat Dubai steht nicht nur für ultramoderne Architektur, sondern auch für Top-Möglichkeiten für Familien. Ganz neu: Das interaktive Museum of The Future, das sich der Menschheit in der Zukunft widmet. Themenräume zu Raumfahrt, Klimawandel, Ökologie, Gesundheit, Wellness und Spiritualität machen Staunen.

Nicht ganz so wild und schrill wie die berühmte Schwester Dubai ist Abu Dhabi. Ein Must-visit hier: Die schneeweiße Scheich-Zayid-Moschee. Hier können 40.000 Gläubige beten, geschmückt ist die Moschee mit Tausenden Swarovski-Kristallen, die im gleißenden Sonnenlicht wunderbar funkeln.

Von Thailand bis in die USA: Die beliebtesten Fernreiseziele im Winter
© Getty Images
× Von Thailand bis in die USA: Die beliebtesten Fernreiseziele im Winter

Und ein Senkrechtstarter in den Vereinigten Arabischen Emiraten, trotzdem noch immer ein Geheimtipp, ist das Emirat Ras Al Khaimah. Hier locken 64 Kilometer an weißen Sandstränden, endlose Dünen, Mangrovenlagunen und wilde Berglandschaften.

Mexiko auf Platz 4

Auch Mexiko wird heuer stark nachgefragt. Touristenhochburg ist hier Cancun auf der Halbinsel Yucatán im Süden. Absolutes Must-see: Chichén Itzá – die gigantische Welterbestätte voller Rätsel mit gewal­tigen Pyramiden und Tempel aus der späten Maya-Zeit. Ein mystisches Highlight ist auch die Aztekenmetropole Teotihuacán mit ihrer Pyramide der Sonne vor den Toren der Hauptstadt Mexiko City. Apropos: Für eine der größten Städte der Welt braucht man gute Nerven. Der Besuch lohnt sich aber auf jeden Fall, locken doch hier eine Vielzahl an Attraktionen wie der Palacio de Bellas Artes, das Museo Nacional de Antropologia voller Schätze der präkolumbischen Kulturen, der Templo Mayor oder der Catedral Metropolitana.

Von Thailand bis in die USA: Die beliebtesten Fernreiseziele im Winter
© Getty Images
× Von Thailand bis in die USA: Die beliebtesten Fernreiseziele im Winter

Platz 5 für USA

Auch unter den Top 5 der Fernreise-Statistik für den Winter: die USA. Traumhafte Naturparks, atemberaubende Küstenlandschaften, sehenswerte Citys und die ­typische US-Lässigkeit – vor allem wer auf den spektakulärsten Straßen der Vereinigten Staaten unterwegs ist, erlebt die große Freiheit und coole Abenteuer. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist ein Dauerbrenner in den Urlaubsstatistiken.

Von Thailand bis in die USA: Die beliebtesten Fernreiseziele im Winter
© Getty Images
× Von Thailand bis in die USA: Die beliebtesten Fernreiseziele im Winter

Kapverden als neues Traumziel

Mit rund 350 Sonnentagen im Jahr und einer Durchschnittstemperatur von rund 25 Grad sind die Kapverden im Atlantischen Ozean das ideale Winterreiseziel für Erholungssuchende, Naturliebhaber und Wassersportfans, vor allem Kite- und Windsurfer. TUI fliegt mit Flugpartner Smartwings ab 22. Dezember jeden Freitag direkt ab Wien mit einer Flugzeit um die sieben Stunden auf die kapverdische Insel Sal. Gemeinsam mit Hotelpartnern hat TUI in den Ausbau des touristischen Angebots investiert und ist mittlerweile mit fünf Riu Hotels, einem Robinson Club und einem TUI Blue Hotel auf den Kapverden vertreten.

Von Thailand bis in die USA: Die beliebtesten Fernreiseziele im Winter
© Getty Images
× Von Thailand bis in die USA: Die beliebtesten Fernreiseziele im Winter
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo