Neue Fraktion für Might & Magic Heroes VI

"Sankturium"

Neue Fraktion für Might & Magic Heroes VI

Das beliebte Spiel wird demnächst um eine neue Fraktion erweitert.

Mit dem Sanktuarium hält eine neue Fraktion Einzug in Might & Magic Heroes VI von Ubisoft . Die Anhänger des Sanktuariums sind die Naga, eine amphibische Rasse, die von ihrer natürlichen Form her für das Leben und den Kampf im Wasser geeignet ist. Aber auch an Land stellen sie gefährliche Gegner dar. Angeführt werden die Naga von Irina, dem fünften Kind der Greifenherz-Dynastie. Sie verehren Shalassa, den Drachen des Wassers, und glauben, dass sie nach ihrem Tod wiedergeboren werden, um Shalassa in einer höheren Form zu dienen. Daher scheuen sie nicht den Tod und stellen unerbitterliche Gegner dar, die sich eher vernichten lassen würden, als zu kapitulieren. Ihre Ideale spiegeln sich in ihrer Magie, ihrer Kampfkunst und ihrer Lebensphilosophie wider.

© Ubisoft

Inspiration
Inspiriert wurden die Naga des Sanktuariums von den Zen-Mystiken, den fernöstlichen Kampfkünsten, den japanischen Kriegern der Sengoku-Ära, den chinesischen Shaolinmönchen und der indischen Mythologie.

  • Stärken: Rüstung und Verteidigung, Stärke und Magie
  • Schwächen: Teure Truppen, nur wenige Fernkampfattacken und langsam gewirkte Magie

Hier geht´s direkt zum Entwicklertagebuch.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten