Kate, William und George

Königliche VIPs beim EM-Finale

So jubeln die Royals in Wembley

Im Wembley-Stadion geben sich Royals, Stars und Sternchen die Klinke in die Hand.

Unter den 65.000 euphorischen Zuschauern im Londoner Wembley-Stadion sind auch zahlreiche Top-VIPs. Ganz vorne mit dabei: Prinz William, Herzogin Kate und ihr ältester Sohn George. Der britische Thronfolger und seine Frau, die direkt vom Wimbledon-Finale anreiste, nahmen auf der Ehren-Tribüne Platz.

© APA/AFP
So jubeln die Royals in Wembley
× So jubeln die Royals in Wembley

Besonders William hatte sich im Vorfeld schon als leidenschaftlicher Fußballfan zu erkennen gegeben und auf Instagram mit dem britischen Team mitgefiebert. Als England zum 1:0 schoss, jubelte der zweite in der Thronfolge mit seiner Gattin und den tobenden England-Fans.

Herzogin Kate war zuvor am Nachmittag sogar noch beim Wimbledon-Finale zwischen Djokovic und Berrettini zu Gast. Wenige Stunden später sieht man sie im Wembley-Stadion.

 

 

 

Wenige Sitze weiter beobachten Premierminister Boris Johnson und der italienische Staatspräsident Sergio Mattarella das Mega-Finale.

© Getty
So jubeln die Royals in Wembley
× So jubeln die Royals in Wembley

© APA/AFP
So jubeln die Royals in Wembley
× So jubeln die Royals in Wembley

© Getty
So jubeln die Royals in Wembley
× So jubeln die Royals in Wembley

Auch Hollywood lässt sich das EURO-Spektakel nicht nehmen: Tom Cruise, der schon in Wimbledon mitfieberte, wechselte am Abend ins Wembley Stadion. Mit dabei ist auch David Beckham: Auch die Fußball-Legende hatte bereits Wimbledon besucht und macht es sich jetzt auf der Tribüne gemütlich. Mit dabei: Schauspielkollegin Kate Moss und Beckhams Kinder Harper und Cruz. 

© Getty Images
David Beckham mit Kate Moss und seinen Kindern Harper und Cruz
× David Beckham mit Kate Moss und seinen Kindern Harper und Cruz
David Beckham mit Kate Moss und seinen Kindern Harper und Cruz

© screenshot
Tom Cruise und David Beckham
× Tom Cruise und David Beckham
Tom Cruise und David Beckham beim corona-konformen "Fist Bump" nach dem Blitztreffer für England.

© Getty Images
Prinz William und David Beckham
× Prinz William und David Beckham
Kate, William und David Beckham

© Getty Images
David Beckham und David Grutman
× David Beckham und David Grutman
David Beckham am Freitag in Wimbledon

Beckham ist nicht die einzige Sportlegende, die es nach Wembley verschlagen hat: Auch der ehemalige England-Kapitän Wayne Rooney sieht das Finale am Sonntag live. Mit ihm fiebert der ehemalige britische Torhüter David Seaman.

© Getty Images
Wayne Rooney, David Beckham und David Seaman
× Wayne Rooney, David Beckham und David Seaman
Wayne Rooney mit David Beckham und David Seaman