familie bachmann

Bachmanns Ehefrau im Wembley

Francesca tröstete unseren Super-Goalie

Goalie Daniel Bachmann wurde von seiner Ehefrau live angefeuert.

„Ich bin zu 100 Prozent nervöser“, gestand Francesca Bachmann vor dem Spiel im ORF-Interview. Die Ehefrau des ÖFB-Goalies ist Engländerin, lebt mit den zwei gemeinsamen Kindern auf der Insel und konnte deshalb beim Spiel im Wembley-Stadion live dabei sein. Sie drückte ihm auch schon bei seinem Teamdebüt im EM-Testspiel in Middlesbrough auf der Tribüne die Daumen. Aber nicht nur Francesca fieberte gestern mit. Bachmann musste 25 Karten für seine Familie reservieren.

Kein Gegentor und ein Sieg für Österreich

„Natürlich will ich, dass Österreich gewinnt, Daniel kein Gegentor bekommt“, wünschte sich Francesca, die auf ein 2:0 und einen Arnautović-Doppelpack tippte.