Ukraine: Die Stars spielen am Flügel

gruppe-c

Ukraine: Die Stars spielen am Flügel

Artikel teilen

Die Ukraine ist genauso wie Österreich das erste Mal sportlich für eine EM qualifiziert.

Nach einem Auftaktsieg gegen Schweden verlor die Ukraine vor vier Jahren gegen Frankreich und England und schied als Gruppendritter vorzeitig aus. Bei der Quali für die EM 2016 musste das Team von Trainer Michail Fomenko lange zittern, erst nach den Play-offs gegen Slowenien (2:0 und 1:1) durften die Ukrainer jubeln.

Erste EM-Teilnahme: 2012

Größte EM-Erfolge: Vorrunde 2012

Quali-Ergebnisse: 6 Siege, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen

Slowakei 0:1 (H)
Weißrussland 2:0 (A)
Mazedonien 1:0 (H)
Luxemburg 3:0 (A)
Spanien 0:1 (A)
Luxemburg 3:0 (H)
Weißrussland 3:1 (H)
Slowakei 0:0 (A)
Mazedonien 2:0 (A)
Spanien 0:1 (H)

Beste Quali-Torschützen:
Yarmolenko 6 Tore, Kravets 3 Tore

Größte Team-Erfolge:
Viertelfinale WM 2006

Bekannteste aktuelle Spieler:
Anriy Pyatov (Schachtjor Donezk/Tor)
Evgen Konoplyanka (FC Sevilla/Mittelfeld)
Anatoliy Tymoshchuk (Almaty/Mittelfeld)
Andriy Yarmolenko (Dynamo Kiew/Sturm)

Länderspiele gegen Österreich:
15.11.2011: Ukraine - Österreich 2:1
1.6.2012: Österreich - Ukraine 3:2