Schiedsrichterin Stephanie Frappart

Historisch

Frappart erste weibliche Schiedrichterin bei EM

Zwar nicht als Hauptschiedsrichterin aber dennoch ein historischer Fußball-Moment! Stephanie Frappart ist die erste weibliche Offizielle bei einer Männer-EM.

Die Französin Stephanie Frappart wird als erste weibliche Offizielle bei der Männer-Fußball-EM im Sommer im Einsatz sein. Der europäische Verband (UEFA) bestätigte am Mittwoch die Liste jener Schiedsrichter, die beim Turnier dabei sein werden. Frappart zählt allerdings nicht zu den 18 Referees, die die 51 Partien leiten werden. Sie wird entweder als Vierte Offizielle oder als Reserve-Schiedsrichter-Assistentin tätig sein.

Frappart war die erste Frau, die bei den Männern in der Champions League, in der französischen Ligue 1 und der WM-Qualifikation eine Partie gepfiffen hat. Die EM geht zwischen 11. Juni bis 11. Juli über die Bühne, Österreich trifft in der Gruppenphase auf Nordmazedonien, die Ukraine und Niederlande.