Fitness-Guru Spry gibt Takt vor

ÖFB-Team Backstage

Fitness-Guru Spry gibt Takt vor

Artikel teilen

Roger Spry macht unsere Stars fit. Doch der Fitness-Guru kann noch viel mehr.

Eins, zwei, klatschen -zu Beginn jeder Trainingseinheit hat er das Sagen. Fitness-Guru Roger Spry ist seit zehn Jahren beim ÖFB. Er macht unsere Stars rund um David Alaba auch bei der EURO fit.

Engländer mit weißem Rauschebart ist beliebt
Die 65 Jahre am Buckel sieht man dem Mann mit dem weißen Rauschebart nicht an. Der Engländer ist topfit. Gesprochen wird beim Aufwärmen übrigens Englisch. Spry versteht zwar fast alles, wenn die Spieler Deutsch reden. Aber ausdrücken kann er sich besser auf Englisch. Spry ist aber nicht nur Fitness-Coach. Er hat immer ein offenes Ohr für die Spieler. Die sind sich einig: Spry ist enorm wichtig fürs Team. Ein Teil der Familie.

Guter Gastgeber
Wenn er nicht gerade mit dem Nationalteam unterwegs ist, wohnt Spry in England. "Da können Spieler und auch Trainer zu mir kommen", erklärt er. Zu seinen Gästen zählen dort auch die England-Legionäre Christian Fuchs, Sebastian Prödl, Kevin Wimmer und Marko Arnautovic.

Musiker Spry gibt beim ÖFB-Team den Takt vor
Spry liebt auch die Musik, ist ein begnadeter Gitarrist. Das Rhythmus-Gefühl ist auch bei seinen Übungen am Platz wichtig. Das Klatschen hat bereits Tradition. Spry: "Das habe ich in Brasilien gelernt."
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲