Beat Feuz Tränen

ski-herren

Gold-Tränen von Olympiasieger Beat Feuz

Artikel teilen

Beat Feuz krönt sich zum Abfahrts-Olympiasieger! Der Eidgenosse feierte vier Tage vor seinem 35. Geburtstag nach Silber (Super-G) und Bronze (Abfahrt) vor vier Jahren in Südkorea seinen ersten Olympiasieg.

Beat Feuz holt Gold in der Abfahrt - Clarey schnappt Mayer die Silbermedaille weg! Überhaupt war diesmal Erfahrung Trumpf, das Abfahrts-Podium kommt auf satte 106 Jahre. "Hauptschuld" hatte der 41-jährige Clarey, der Super-G-Vizeweltmeister von Aare 2019. Der Franzose ließ Feuz bis zum Schluss zittern und hatte am Ende nur eine Zehntelsekunde Rückstand. Clarey schnappte damit Mayer Silber weg, der Kärntner dürfte ein noch besseres Ergebnis im obersten Streckenabschnitt verpasst haben, wo er im Vergleich zur Konkurrenz Rückstand aufwies. 

Feuz krönt sich erstmals zum Olympiasieger! Nach Silber im Super-G und Bronze in der Abfahrt vor vier Jahren in Pyeongchang feiert der Schweizer nun den großen Gold-Triumph. Nach den Top 30 sind Tränen von Feuz die logische Konsequenz. 

"Nach der Nummer 30 habe ich den Anruf von Zuhause bekommen von meiner Freundin (Österreicherin Katrin Triendl Anm.) und meiner Tochter, da kamen alle Emotionen hoch. Mir geht die ganze Karriere durch den Kopf mit den Hochs und auch den Tiefs, die man alle durchbrechen muss. Der Sieg in Kitz mit einer fehlerfreien Fahrt hat sicher geholfen, das konnte ich auch heute wieder umsetzen."

Widmung an die Familie

Überhaupt gab es Lobeshymnen für die Familie. „Ich möchte den Sieg meinen Leuten daheim widmen“, war Feuz nach wie vor ergriffen: „Meine Frau hält daheim allein mit zwei Kindern die Stellung, eines davon ist noch sehr klein. Dafür gebührt ihr höchster Respekt! Ohne sie wäre das alles für mich nicht möglich.“ 

© Getty
Beat Feuz
× Beat Feuz

© APA/AFP
Beat Feuz
× Beat Feuz

Bereits am Dienstag um (4 Uhr MEZ) geht es weiter mit dem Super-G. Am Donnerstag folgt die Kombination. Am Sonntag geht der Riesenslalom über die Bühne. Erst nächste Woche gibt dann der Slalom das Schlussbouquet.