Mondsee gewinnt bei Premiere

Sportmix

Mondsee gewinnt bei Premiere

Artikel teilen

Foto-Finish brachte am Schlusstag die Entscheidung.

Nach den schwierigen Bedingungen am Samstag mit wenig Wind, ging es zum Abschluss am Sonntag nochmals richtig rund auf dem Traunsee. Bis zum Schluss blieb der Wettkampf offen, erst im 21. und damit letzten Rennen konnte der Auftaktsieger der Premiere der Österreichischen Segel-Bundesliga sponsored by SAP ermittelt werden.

Mit dem Union Yachtclub Mondsee trug sich einer der Mitfavoriten auf den Titel als erster Sieger in die Geschichtsbücher ein. Mit insgesamt drei ersten Plätzen und vier zweiten Plätzen präsentierten sich die Oberösterreicher das gesamte Wochenende über konstant. Der Yacht Club Bregenz wurde zunächst seiner Favoritenrolle gerecht, erst nach einem Foto-Finish gegen den SCTWV Achensee verloren die Vorarlberger den 1. Platz.

"Es war heute eine Windlotterie. Unser Start war zwar nicht der beste und am letzten Vorwind war Achensee im Vorteil. Pech für uns, aber Mondsee hat verdient gewonnen", so Max Trippolt vom Yacht Club Bregenz. Die Entscheidung fällt nun von 21. bis 23. August am Neusiedlersee.

Video: So lief der Auftakt der Segel-Bundesliga

OE24 Logo