dna vergewaltigung täter

Welt

15-Jährige auf Gartenparty von vier Jugendlichen vergewaltigt

Artikel teilen

Vier Jugendliche sollen ein Mädchen während einer Party sexuell missbraucht haben. 

In der deutschen Stadt Augsburg ereignete sich bereits Anfang August ein schweres Sexualverbrechen. Wie die Polizei mitteilte, wurde eine 15-Jährige während einer Gartenparty Opfer einer Gruppenvergewaltigung. Vier Jugendliche befinden sich deshalb nun in U-Haft.

Vier Jugendliche in U-Haft

Das Opfer war bei der Party offenbar derart stark betrunken, dass sich nicht mehr gegen die Übergriffe wehren konnten. Die vier Jugendlichen zwischen 16 und 17 Jahren nutzten den Zustand der 15-Jährigen aus und sollen laut Polizei sexuelle Handlungen an dem Mädchen vorgenommen haben.

Die Jugendliche aus dem Landkreis Oberallgäu fuhr am nächsten Morgen zunächst mit dem Zug nach Hause, suchte dann aber einen Arzt auf. Dieser schaltete umgehend die Polizei ein, die nun vier Tatverdächtige ausfindig machen konnte. Die vier Jugendlichen sitzen derzeit in U-Haft.
  

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo