24-Jähriger von Polizeiwagen totgefahren

Drama in Hamburg

24-Jähriger von Polizeiwagen totgefahren

Der Fußgänger wurde vom Fahrzeug erfasst und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Am Freitagabend ereignete sich in Hamburg-Wilhelmsburg ein tragischer Unfall mit einem Polizeiwagen.

Gegen 19.15 waren Beamte im Rahmen einer Fahndung unterwegs. Dabei erfasste der Polizeiwagen einen Fußgänger. Der 24-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Wie die „Bild“ berichtet, sind auf der Straße lange Bremsspuren zu erkennen. Daraus lässt sich schließen, dass der Fahrer noch versuchte abzubremsen, aber leider zu spät.

Der Lenker erlitt einen schweren Schock. Er wurde laut Bericht zuerst im Spital und anschließend von einer Seelsorgerin betreut. Der genaue Unfallhergang ist vorerst noch unklar. Ein unabhängiger Sachverständiger soll dies nun klären.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten