250.000-Euro-Porsche versinkt im Kanal

Ärgerlich!

250.000-Euro-Porsche versinkt im Kanal

In Amsterdam wurde versehentlich ein Porsche 911 GT3 RS im Kanal versenkt.

Von einer Rampe aus rutschte ein 250.000 Euro teurer Porsche 911 GT3 RS in Amsterdam direkt in den Oostwatering Kanal. Wie es zu dem mehr als ärgerlichen Unglück kam, ist bislang noch unklar. Doch die Bilder schmerzen beim Ansehen.




Glück im Unglück
Dennoch zeigen die Fotos auf Twitter, dass der teure Sportwagen am Mauervorsprung hängen blieb. So könnte der Besitzer Glück im Unglück gehabt haben.

Lediglich der vordere Teil des Porsches hing ins Wasser. Der Motor, der im hinteren Teil des Sportwagens eingebaut ist, sollte somit unbeschädigt geblieben sein. Ärgerlich war das Missgeschick für den Besitzer des Wagens jedoch bestimmt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten