Autounfall Symbolbild

Vereinigte Arabische Emirate

61 Verletzte bei Massenkarambolage

127 Fahrzeuge waren in den Großunfall involviert.

127 Fahrzeuge sind am Samstag in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) zwischen Dubai und Abu Dhabi bei einer Massenkarambolage zusammengekracht.

Ein Toter, 61 Verletzte, 200 Rettungswagen
Ein Mensch sei getötet, 61 verletzt worden, berichtete die Polizei. Dichter Nebel habe die Sicht auf der Hauptroute behindert. Mehr als 200 Rettungswagen seien eingesetzt worden, um den Verunglückten zu helfen und die Autowracks zu bergen. Der Highway war nach Behördenangaben stundenlang gesperrt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten