Zu gefährlich

Zu gefährlich

Zu gefährlich

Zu gefährlich

Zu gefährlich

1 / 5

Costa Concordia: Suche nach Vermissten eingestellt

Die Vermisstensuche im versunkenen Teil des Wracks der "Costa Concordia" wird nicht wieder aufgenommen. Dies teilte Italiens Zivilschutzchef Franco Gabrielli den betroffenen Angehörigen am Dienstag mit. Für die Aktion sei keine ausreichende Sicherheit gegeben, berichtete Gabrielli. Die Suche soll jedoch im restlichen Teil des Schiffes sowie im Meer fortgesetzt werden.

Diashow Die dreisten Lügen des Kapitäns

Paszek

Paszek

Paszek

Paszek

Costa Concordia Wrack

Costa Concordia Wrack

Costa Concordia

Rettungsaktion auf vollen Touren

Rettungsaktion auf vollen Touren

1 / 9

Die Aktion war Sonntag früh unterbrochen worden, weil sich das Schiff in der Nacht etwas stärker bewegt hatte. Kontrollinstrumente hätten gezeigt, dass sich die "Costa Concordia" innerhalb von sechs Stunden um dreieinhalb Zentimeter verschoben hat. Der Krisenstab auf der Insel Giglio hatte mehrfach betont, dass sich das 290 Meter lange Schiff zwar leicht bewege, jedoch stabil auf einem Felsen liege.

16 Personen vermisst
Wegen des aufziehenden Schlechtwetters waren schon am Samstag die letzten Vorbereitungen für das Abpumpen des Treibstoffs aus den Tanks unterbrochen worden. Am Sonntag wurde eine 17. Leiche geborgen. Nach den Daten der Präfektur vom Sonntag fehlt noch von 16 Personen jede Spur.

Diashow Der Moment, als die Überlebenden fliehen

Costa Concordia: Der Moment, als die Überlebenden fliehen

Costa Concordia: Der Moment, als die Überlebenden fliehen

Costa Concordia: Der Moment, als die Überlebenden fliehen

Costa Concordia: Der Moment, als die Überlebenden fliehen

Costa Concordia: Der Moment, als die Überlebenden fliehen

1 / 5

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten