Ein Kuss ihres Mannes kann diese Frau töten

Horror!

Ein Kuss ihres Mannes kann diese Frau töten

Die US-Amerikanerin Johanna Watkins (29) und ihr Ehemann Scott sind glücklich verliebt. Dennoch tauschen die beiden keine Zärtlichkeiten aus, denn diese könnten Johanna töten. Die Frau leidet an einer seltenen Krankheit, die sie auf fast alles allergisch reagieren lässt - auch auf ihren Mann.

Johanna leidet am Mastzellaktivierungssyndrom (MCAS), einer seltenen Erkrankung des Immunsystems. Das bedeutet, dass die Mastzellen im Körper der Frau, die eigentlich für die körpereigene Abwehr da sind, völlig verrückt spielen. Sie schlagen schon bei harmlosen Reizen Alarm und verursachen so zahlreiche Fehlregulationen im Stoffwechsel.

Die Krankheit ist inzwischen so schlimm geworden, dass sogar ein Kuss ihres geliebten Mannes sie töten könnte. Der BBC erzählte Scott: "Es gab Zeiten, vor drei oder vier Jahren, bevor wir die Diagnose erhielten, wenn ich da ganz nah an meiner Frau war, besonders mein Gesicht an ihrem, dass sie husten musste." Inzwischen macht die bloße Anwesenheit Scotts seine Frau krank.

Wenn sie Zeit miteinander verbringen wollen, schauen sie gemeinsam einen Film - in getrennten Zimmern und kommunizieren virtuell miteinander.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten