So sexy ist die Tochter des legendären Steve Irwin heute

Hübsche Tierschützerin

So sexy ist die Tochter des legendären Steve Irwin heute

Der Krokodiljäger Steve Hunter erlangte durch seine eigene TV-Serie weltweit Berühmtheit. Gemeinsam mit seiner Frau Terri moderierte er die Show. Ihre gemeinsame Tochter Bindi Sue war dabei oft zu sehen.

Bindi wurde nach zwei von Steves Lieblingstieren benannt: dem Salzwasser-Krokodil Bindi und einem Terrier namens Sue. Steve beschrieb seine Tochter einmal als „den Grund, warum er auf der Erde ist“.

Bindi2.jpg © Instagram

Im Jahr 2006 starb Steve Irwin bei Unterwasseraufnahmen am australischen Great Barrier Reef an den Folgen des Stichs eines Stachelrochens ins Herz.

Seither versucht Bindi, die Tierschutz-Tradition ihres Vaters aufrechtzuerhalten. Sie ist in zahlreichen TV-Serien zu Gast gewesen und gibt zehn Prozent ihrer Einnahmen an die von ihrem Vater gegründeten „Wildlife Warriors“.

Bindi1_310.jpg © APA (EPA)
Erhält das Erbe ihres Vaters aufrecht: Bindi Irwin.

Im Jahr 2015 trat sie bei „Dancing with the Stars“ an - und gewann prompt mit ihrem Partner Derek Hough.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten