Taliban-Führer doch noch am Leben?

Pakistan

Taliban-Führer doch noch am Leben?

Geheimdienst: Hakimullah Mehsud hat einen US-Raketenangriff überlebt.

Der pakistanische Taliban-Führer Hakimullah Mehsud ist nach Informationen aus Geheimdienstkreisen möglicherweise doch noch am Leben. Man gehe mittlerweile davon aus, dass Mehsud einen US-Raketenangriff im Jänner überlebt habe, sagte ein Gewährsmann am Donnerstag in Islamabad.

Zahlreiche Selbstmordanschläge
Die pakistanische Regierung hatte im Februar erklärt, der Extremistenführer sei tot. Bereits zuvor war aus US-Geheimdienstkreisen verlautet, Mehsud sei an einer Verletzung gestorben, die er bei einem Drohnenangriff nahe der Grenze zu Afghanistan erlitten habe. Die Taliban haben dies stets dementiert.

Mehsud ist der Nachfolger des im August 2009 bei einem US-Raketenangriff in Süd-Waziristan verwundeten und später seinen Verletzungen erlegenen Baitullah Mehsud. Hakimullah Mehsud steht an der Spitze der Organisation Tehreek-e-Taliban Pakistan (TTP), der zahlreiche Selbstmordanschläge zugeschrieben werden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten