Salah Abdeslam

Welt

Abdeslam "intelligent wie ein leerer Aschenbecher"

Artikel teilen

Für den Terroristen sei das Leben ein Videospiel, so der Anwalt.

Der bisherige Verteidiger von Salah Abdeslam in Belgien, Sven Mary, hat seinen Mandanten als Terroristen mit der "Intelligenz eines leeren Aschenbechers" bezeichnet. In der französischen Zeitung "Liberation" sagt Mary, dass Abdeslam "eher ein Mitläufer als ein Anführer" sei.

Leben ein Videospiel
"Er hat die Intelligenz eines leeren Aschenbechers, er ist von einer grenzenlosen Leere. Er ist das perfekte Beispiel für die Generation GTA (Grand Theft Auto - schwerer Autodiebstahl), die glauben, dass das Leben ein Videospiel" sei. "Ich habe ihn gefragt, ob er den Koran gelesen hat, was ich getan habe. Er hat mir geantwortet, dass er die Interpretation des Islam im Internet gelesen hat. Für einfache Geister ist das perfekt, das Netz, das ist das Maximum, das sie verstehen können", zitiert "DH" aus dem Interview des Anwalts mit "Liberation".

Sven Mary, der nach der Überstellung von Abdeslam von Belgien nach Frankreich künftig eher nicht mehr mit der Verteidigung betraut sein dürfte, hat sein Unbehagen über die Annahme des Mandats ausgedrückt. "Die Araber haben mir gratuliert, während die Nicht-Araber mich mit Hass angesehen haben. Das ist sehr ungesund". Er sei auch mehrmals angegriffen worden, teils gewalttätig. "Zwei Typen haben vor meiner Kanzlei gewartet und es ist zu einer Auseinandersetzung gekommen, aber ich kann mich verteidigen. Mehrmals hat die Polizei meine Töchter zur Schule begleiten müssen", erzählte Mary.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo