Tahrir-Platz, Kairo

Ägypten

Kairo rüstet sich für neue Massendemo

Unter dem Motto "Die letzte Chance" ist eine neue Demonstration geplant.

Auf dem Tahrir-Platz in Kairo haben sich am Freitag in der Früh bereits Tausende Menschen versammelt, um erneut gegen den Obersten Militärrat zu protestieren. Unter dem Motto "Die letzte Chance" ist eine neue Massendemonstration in der ägyptischen Hauptstadt geplant. Die Demonstranten fordern den sofortigen Rücktritt des regierenden Obersten Militärrats und die Aufarbeitung des gewaltsamen Vorgehens der Sicherheitskräfte gegen die Menschen, die seit nunmehr acht Tagen gegen die Macht des Militärs protestieren.

Ägyptische Zeitungen titelten "Der Freitag der letzten Chance - Stabilität oder Chaos" und "Der Freitag der Wende". Der Militärrat, der seit dem durch Massenproteste im Februar erzwungenen Machtverzicht von Langzeit-Präsident Hosni Mubarak übergangsweise herrscht, lehnt einen sofortigen Rücktritt ab. Stattdessen beauftragte das Gremium am Donnerstagabend den ehemaligen Ministerpräsidenten Kamal Ganzouri mit der Bildung einer neuen Übergangsregierung.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten