Ärzte entfernen Mann 18-Zentimeter-Schwanz

Indien

Ärzte entfernen Mann 18-Zentimeter-Schwanz

Einem jungen Inder wuchs am Rücken ein 18 Zentimeter langer Schwanz.

Ein kurioser Fall aus Indien sorgt derzeit international für Schlagzeilen. Die Ärzte entfernten einem 18-Jährigen einen ca. 18 Zentimeter langen Schwanz, der ihm am Rücken gewachsen war.

Wie lokale Medien berichten, soll die Familie den ungewöhnlichen Körperteil über die Jahre hinweg geheim gehalten haben. Schließlich wurde der Schwanz aber immer größer, der Teenager hatte dadurch auch starke Schmerzen. Schließlich suchte der Inder dann doch ein Krankenhaus aus.

© Youtube/Screenshot
Ärzte entfernen Mann 18-Zentimeter-Schwanz
× Ärzte entfernen Mann 18-Zentimeter-Schwanz

Die Chirurgen einer Spezialklinik konnten den Schwanz ziemlich operativ entfernen. Mit den rund 18 Zentimetern dürfte es sich um den längsten Schwanz handeln, der jemals bei einem Menschen am Rücken verlief.

Video zum Thema: Schwanz vom Rücken eines indischen Mannes entfernt
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Alle Embryonen haben zunächst einen Schwanz, allerdings verschwindet dieser normalerweise noch im Mutterleib.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten