Afghane ersticht Frau vor den Augen ihrer Kinder

Vor Lidl-Supermarkt

Afghane ersticht Frau vor den Augen ihrer Kinder

Horror-Tat an der Grenze zu Österreich.

Horror-Tat im bayerischen Ort Prien an der Grenze zu Österreich: Ein 29-jähriger afghanischer Flüchtling geht vor einem Lidl-Supermarkt auf eine Frau (38) los. Sie ist mit ihren Kindern zum Einkaufen unterwegs.

Doch der Mann kennt keine Gnade: Vor den Augen ihrer Kinder (5 und 11 Jahre alt) ersticht er seine Landsfrau. Das berichtet die „BILD“-Zeitung. In welcher Beziehung die beiden zueinander gestanden sind, ist noch unklar.

Ein Polizist befand sich zufällig vor Ort – er konnte gemeinsam mit Passanten den Mörder überwältigen. Dabei leistete der Afghane heftigen Widerstand.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten