Airbnb-Gäste beim Sex gefilmt

Kamera im Wecker

Airbnb-Gäste beim Sex gefilmt

Horror im Urlaub: Im Radiowecker war eine Kamera versteckt. 

Dieser Aufenthalt in einer Airbnb-Unterkunft in der kanadischen Metropole Toronto nahm ein jähes Ende. Dougie Hamilton und seine Freundin entdeckten schon nach wenigen Minuten einen Radiowecker, der irgendwie verdächtig aussah. Der Schotte sah sich das Gerät daher etwas genauer hin und entdeckte tatsächlich eine eingebaute Kamera.

Polizei eingeschaltet

Wie Dougie der britischen „Daily Mail“ berichtet, wollte das Paar nicht länger in der Wohnung bleiben. Sie stornierten ihren Aufenthalt und informierten Airbnb und die kanadische Polizei. Besonders bedenklich: Die Kamera war direkt auf das Bett gerichtet und sollte wohl Paare beim Sex filmen.

Die Polizei hat inzwischen Ermittlungen aufgenommen. Überprüft werden soll unter anderem auch, wie lange die Kamera schon in Betrieb war. Befürchtet wird, dass frühere Gäste tatsächlich beim Sex gefilmt wurden. Airbnb hat vorerst alle Reservierungen storniert.  

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten