Pro-Gaddafi-Demonstration am Brandenburger Tor in Berlin.

Libyen

Ajdabiya unter Kontrolle der Rebellen

Zahlreiche Bewohner vor den Kämpfen geflohen

Die umkämpfte ostlibysche Stadt Ajdabiya ist seit Samstag wieder unter Kontrolle der Rebellen. Das berichteten Korrespondenten der Nachrichtenagentur AFP aus der strategisch wichtigen Öl-Stadt.

In den vergangenen Tagen hatten französische und britische Kampfflugzeuge die Truppen des libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi bei Ajdabiya attackiert. Am Freitag gab es in der Nähe der Stadt mehrere schwere Explosionen. Die Rebellen standen nach eigenen Angaben bereits kurz vor der Rückeroberung. Zahlreiche Bewohner flohen vor den Kämpfen. Ajdabiya liegt etwa 160 Kilometer südlich der Rebellenhochburg Benghazi

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten