Halber Kopf

Polizeifoto

Amerikaner lebt mit halbem Kopf

Die Polizei von Miami bestätigt die Echtheit des Fotos.

Die Miami-Dade County Police veröffentlichte vor wenigen Tagen ein Foto von Carlos Rodriguez, weil sie den Mann mit einer Prostituierten erwischten. So weit nichts ungewöhnliches, aber als der Mann für das Foto seine Baseballmütze abnahm, staunten die Beamten nicht schlecht, denn dem Mann fehlte der halbe Kopf.

Als ein Reporter der "New York Daily News" über das Foto stolperte, traute er seinen Augen nicht und ging der Sache nach. Und tatsächlich, die verantworliche Polizei bestätigte die Echtheit des Fotos. Dennoch wird in den ganzen USA darüber diskutiert, ob das Foto tatsächlich echt ist.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten