Anonymous hackt Ku Klux Klan

Twitter

Anonymous hackt Ku Klux Klan

Auf dem Account fand sich plötzlich ein Einhorn.

Anonymous-Aktivisten haben den Twitter-Account des rassistischen Ku-Klux-Klans (KKK) gehackt. Auf der Seite fand sich ein Tweet mit einem Einhorn. Zudem veröffentlichte Anonymous auch einen Brief an den KKK. Vorausgegangen war der Aktion eine länger anhaltende Auseinandersetzung.

KKK wollte Demonstranten einschüchtern
Ausgangspunkt waren die anhaltenden Proteste gegen die Tötung von Michael Brown in Ferguson, Missouri. Der Klan wollte die Demonstranten einschüchtern und drohte mit Aktionen. Dies rief Anonymous auf den Plan, die seither Aktionen gegen den KKK durchführen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten