Anwalt hat Sex während der Gerichtsverhandlung

Live auf Zoom

Anwalt hat Sex während der Gerichtsverhandlung

Der dreiste Jurist wurde beim Liebes-Spiel während einer Zoom-Konferenz erwischt.

Ein Sex-Skandal erschüttert derzeit Peru. Rechtsanwalt Hector Paredes Robles wurde dabei erwischt, wie er während einer Gerichtsverhandlung Sex hatte. Wegen Corona fand die Konferenz dabei digital  mit Zoom statt. Die skandalösen Aufnahmen fanden ihren Weg ins Netz und verbreiten sich nun viral.
 
 
Im Video sieht man deutlich, wie sich der Jurist auszieht und dann am Stuhl Sex mit einer brünetten Frau hat. Medienberichten zufolge soll es sich dabei um eine Mandantin des Rechtsanwaltes handeln. 
 

Richter spricht von Schande

Der Richter, der das Ganze mitansehen musste, reagierte prompt und schickte dem Anwalt die Polizei vorbei. „Wir sind Zeugen obszöner Handlungen, die einen Verstoß gegen den öffentlichen Anstand darstellen und durch die Tatsache, dass sie national aufgezeichnet werden, noch verschärft werden, so John Chahua Torres. Der Richter wies umgehend die Staatsanwaltschaft an, eine Untersuchung einzuleiten. 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten