Samson Ecker Indiana

Tragödie

Arzt erschießt Braut nach der Hochzeit

Wenige Minuten nachdem die Gäste gingen, war die Frau tot.

Ein Arzt aus Indiana (USA) hat seine frischangetraute Frau erschossen - nur wenige Minuten nachdem die Gäste der Hochzeitsparty wegen eines Streits des Brautpaars gegangen waren.

Beim Hochzeitsempfang in einem Hotel soll Dr. George Samson (54) seiner neuen Frau Kelly Ecker (50) gesagt haben, dass sie "nie ihre Finger an sein Geld" bekommen werde. Der Streit wurde schlimmer, als die Feier in das Haus des Brautpaars verlegt wurde.

Um 1.17 Uhr entschieden sich die Gäste, die Feier zu verlassen. Kurz darauf eskalierte der Streit. Drei Minuten nachdem die Gäste gegangen waren, rief Ecker das erste Mal den Notruf. Beim dritten Anruf  hörte man Ecker um Hilfe schreien und Pistolenschüsse, dann war die Leitung tot.

Kurze Zeit später entdeckte die Polizei die Leichen von Kelly Ecker und George Samson. Die Polizei geht davon aus, dass Samson zuerst seine Braut erschossen und dann sich selbst getötet hat.

Erschreckend: das sind die letzten Worte der Braut am Telefon, ehe sie erschossen wird

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten