Baby entstand aus ältestem Sperma der Welt

Sensation

Baby entstand aus ältestem Sperma der Welt

Der kleine Xavier ist ein kleines medizinisches Wunder.

Vor 23 Jahren wurde bei dem damals 15-jährigen Alex Powell eine seltene Form von Krebs diagnostiziert. Die Ärzte erklärten, dass eine Chemotherapie sein Leben retten würde, ihn aber unfruchtbar werden ließe. Die Stiefmutter von Alex reagierte geistesgegenwärtig und ließ Sperma des damals erst 15-Jährigen einfrieren.

11 Dinge, die Sie über Sperma wissen wollten

Skepsis
20 Jahre später verliebte sich Alex in Vi und das Paar entschloss sich, Kinder zu bekommen. Trotz einer Fruchtbarkeitsbehandlung für sein eingefrorenes Sperma bliebt Alex skeptisch: "Was passiert, wenn ihr es rausholt?"

Gesunder Rekordhalter
Aber alle Zweifel waren unbegründet. Nach einem Jahr kam der kleine Xavier zur Welt. Gleich nach seiner Geburt kam der gesunde Bub ins Guinness Buch der Rekorde - als Baby das mit dem ältesten Sperma der Welt gezeugt wurde.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten