Ehefrau von Dutroux soll freikommen

Belgischer Kinderschänder

Ehefrau von Dutroux soll freikommen

Michèle Martin war als Komplizin zu 30 Jahren Haft verurteilt worden.

Michèle Martin (51), die Ex-Frau und Komplizin des belgischen Kinderschänder Marc Dutroux, kommt möglicherweise in Kürze frei. Ein für den Strafvollzug zuständiges belgisches Gericht hat sich für die Freilassung der Frau ausgesprochen, berichtete das belgische Fernsehen RTL am Montag.

Martin war 2004 in einem spektakulären Gerichtsverfahren als Mittäterin ihres Mannes zu 30 Jahren Haft verurteilt worden. Marc Dutroux erhielt wegen der Entführung von sechs Mädchen und dreifachen Mordes eine lebenslange Haftstrafe. Sollte die Staatsanwaltschaft nicht bis spätestens Dienstagnachmittag Beschwerde einlegen, könnte Martin in Kürze frei sein. Ein früherer Antrag der Frau auf vorzeitige Entlassung war 2007 abgelehnt worden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten