Bombendrohung: Prager Bahnhof gesperrt

Terror-Akt?

Bombendrohung: Prager Bahnhof gesperrt

Ein Verdächtiger wurde festgenommen, Bahnhof bis 22 Uhr gesperrt.

Wegen einer anonymen Bombendrohung ist am Sonntagabend der Prager Hauptbahnhof evakuiert und für mehrere Stunden geschlossen worden. Die Polizei durchsuchte das gesamte Gebäude und die am Hauptbahnhof abgestellten Züge. Alle anderen Züge wurden sofort zu anderen Bahnhöfen umgeleitet.

Wie ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur CTK mitteilte, sei bereits ein Verdächtiger festgenommen worden. Kurz vor 22.00 Uhr stand noch nicht fest, wie lange die Sperre des Hauptbahnhofs dauern werde. Nach den Terroranschlägen in Paris herrscht auch in Tschechien große Nervosität.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten