schule_klasse

Krankenhausreif

Bub (10) verprügelt Lehrerinnen

Eine hatte ein gebrochenes Bein, die andere eine Gesichtsverletzung.

Ein Zehnjähriger hat im Südosten Londons zwei Lehrerinnen krankenhausreif geschlagen. Wie Scotland Yard am Samstag berichtete, ging der Bub in einer Schule in Orpington auf die beiden über 50 Jahre alten Frauen los. Das eine Opfer hatte danach ein gebrochenes Bein und eine verrenkte Kniescheibe. Die andere Frau erlitt eine Gesichtsverletzung. Die Hintergründe der Tat vom vergangenen Donnerstag waren zunächst unklar. Der Zehnjährige wurde bis Mitte Februar vom Unterricht ausgeschlossen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten