Bub (11) vergewaltigte Neunjährigen mehrfach

Sex-Verbrechen

Bub (11) vergewaltigte Neunjährigen mehrfach

Der Elfjährige gilt damit als der jüngste Vergewaltiger Großbritanniens.

Ein erst 11-Jähriger soll im englischen Blackpool einen Neunjährigen zumindest 15 Mal vergewaltigt haben. Wie lokale Medien berichten soll der Bub seine Tat mittlerweile gestanden haben.

Die Mutter des Opfers hatte den sexuellen Missbrauch entdeckt, als sie ihren Sohn im Kinderzimmer schluchzen hörte. Sie betrat den Raum und wurde unfreiwillig Zeuge der Vergewaltigung. Die Behörden wurden umgehend alarmiert, der Bub von Polizisten verhört. Dort gab der 11-Jährige zu, den Neunjährigen mindestens 15 Mal sexuell missbraucht zu haben.

Vor Gericht sagte der Täter aus, dass es im leid tue und er nicht wisse, warum er es getan habe. Medienberichten zufolge soll der Bub selbst Opfer sexuellen Missbrauchs geworden sein. Der Elfjährige ist der jüngste Vergewaltiger Großbritanniens.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten