Burschen vergewaltigten 87-Jährige

USA

Burschen vergewaltigten 87-Jährige

Die alte Frau wurde vergewaltigt, gefoltert und mit Bleichmittel übergossen.

Ein brutales Verbrechen erschüttert Kalifornien. Zwei Burschen im Alter von 15 und 16 Jahren sollen eine 87-jährige Frau auf brutalste Weise vergewaltigt und misshandelt haben. Ein Gericht sprach sie nun für ihre "sadistischen" Taten schuldig. Die beiden müssen für 30 Jahre hinter Gittern.

Die unfassbare Tat ereignete sich im April des letzten Jahres. Die alte Frau schlief gerade im örtlichen Altersheim, als sich die beiden Jugendlichen Zutritt zu ihrem Zimmer verschafften. Die beiden begannen sofort damit die alte Frau zu foltern, schlugen sie mehrfach. Dann schütteten sie zwei Flaschen Bleichmittel über ihr Gesicht und in ihren Mund. Zumindest einer der beiden vergewaltigte die arme Frau auch.

Die Frau überlebte den Vorfall schwer verletzt und sitzt seither im Rollstuhl. Die Polizei konnte die Jugendlichen schließlich ausfindig machen und vor Gericht stellen. Einer der beiden entschuldigte sich für seine Tat. Die alte Frau bedankte sich für diese Entschuldigung, trat jedoch für eine harte Bestrafung der beiden Täter ein.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten