Aufregung

Dänische Politikerin erregt mit sexy Kleid

20-jährige erschien mit einem offenherzigen Kleid zu konservativer Feier.

Dänemarks Politik-Szene ist in Aufruhr. Der Grund dafür ist 20 Jahre alt, hat dunkle Haare und zeigt gerne was sie hat. Nikita Klæstrup sprengte mit ihrem offenherzigen Dekolleté fast die Feier zum 110-jährigen Bestehen der Konservativen.

Trotz der Aufregung will sich die 20-Jährige auch künftig nicht züchtiger anziehen. Eine Politikerin könne sowohl hübsch und eitel als auch intelligent sein, so Klæstrup.

Es ist nicht das erste Mal, dass Klæstrupmit ihrem Aussehen für Aufsehen sorgt. Bereits 2013 wurde sie von einer Zeitung zum "Wahl-Babe" gewählt. Experten glauben nicht, dass ihre Freizügigkeit ihrer politischen Karriere schaden könnte. "Wenn sie für einen modernen, weltoffenen Konservatismus steht, schärft das ihr Profil", erklärt Politik-Berater Kresten Schultz-Jørgensen dem "Metroexpress".



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten