Pflegerinnen hatten Sex mit Patienten

Sexuelle Ausbeutung

Pflegerinnen hatten Sex mit Patienten

Erotische Beziehungen aufgeflogen: Jetzt drohen bis zu fünf Jahre Haft.

Die Krankenpflegerinnen Paige Lynn Johanningmeier (23) und Megan Marie Penney (26) hatten Sex mit Patienten einer psychiatrischen Einrichtung. Sie wurden deshalb in der Stadt Fayette im US-Bundesstaat Iowa angeklagt. Ihnen wird sexuelle Ausbeutung von Schutzbefohlenen vorgeworfen. 

Wie der „Waterloo Cedar Falls Courier“ berichtet, sind die erotischen Beziehungen nur aufgeflogen, weil die beiden Patienten aus der Einrichtung flohen und sie bei den Pflegerinnen Unterschlupf bekommen haben. Die Polizei fand die ausgebuxten Männer bei den Frauen zuhause. 

In diese psychiatrische Einrichtung werden Insassen per Gericht eingewiesen. Dort hatten die zwei Schutzbefohlenen und die Krankenpflegerinnen eine Affäre gestartet. Den beiden Pflegerinnen drohen nun bis zu fünf Jahre Haft.  

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten