Misael

Brasilien

Dieser Dreijährige wiegt 70 Kilo

Bei seiner Geburt brachte Misael nur 2,9 Kilo auf die Waage.

Bei seiner Geburt war Misael aus Brasilien ein ganz normaler Bub. Er wog 2,9 Kilo und war völlig gesund. Seither hat er aber im Schnitt drei Kilo pro Monat zugenommen, wiegt jetzt rund 70 Kilo. Auf Grund seines Gewichts kann Misael kaum gehen. Seine Eltern sind verzweifelt, sie haben keine Ahnung, wie sie verhindern sollen, dass ihr Bub noch mehr zunimmt.

Ärzte wollen jetzt herausgefunden haben, dass Misael am Prader-Willi-Syndrom leidet. Dabei handelt es sich um einen seltenen Gen-Defekt, durch den man ständig Hunger und Lust auf Essen hat.

Kinder mit diesem Defekt essen drei bis sechs Mal öfter als ihre Altersgenossen und sogar dann fühlen sie sich immer noch hungrig. Bei Misael kommt erschwerend hinzu, dass er an einer Unterfunktion der Schilddrüse leidet, die ebenfalls zu Gewichtszunahme führt. Auf Medikamente hat Misael dabei nicht angesprochen.

Misaels Vater klagt: "Sogar ihn zum Arzt zu bringen oder das Haus mit ihm zu verlassen, ist schwierig. ... und wenn wir mit ihm die Straße runtergehen, bleiben wildfremde Menschen stehen und wollen Fotos von ihm machen."



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten